Gustav-Heinemann-Schule Hagen

Startseite > Schulkonzept > Leitbild > Tragfähige Beziehung

Tragfähige Beziehung

Eine tragfähige Beziehung ist dann gegeben, wenn das Kind in neuen Situationen durch die Bezugsperson Nähe und Sicherheit erfährt. Wenn das Kind sich aufgehoben und sicher fühlt, kann es sich neuem zuwenden. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für das Lernen und die Entwicklung des Kindes.

Das bedeutet, dass ohne tragfähige Beziehung kein oder nur ein begrenztes Lernen für Kinder möglich ist.

Deshalb ist es uns an der Gustav-Heinemann-Schule wichtig, tragfähige Beziehungen zu unseren Schülerinnen und Schüler aufzubauen und zu leben.