Gustav-Heinemann-Schule Hagen

Startseite > Termine > Schulleben > Ruhrpottkick

Ruhrpottkick

 

Platz 9 beim Ruhrpottkick!

Auf dem Bild sind zwei Fußballfelder und die Häuser, in denen es Verpflegung gab, zu sehen.

Den Schülern hat es gut gefallen!

Am 02.10.2018 fand die 14. Ausgabe des Ruhrpottkicks auf dem Waldsportplatz in Sprockhövel statt. Das neu formierte und verjüngte Fussball-Team der Gustav-Heinemann-Schule hatte es dabei mit starken Gegnern und Dauerregen zu tun.

 

Das erste Spiel gegen die späteren Sieger aus Hozwickede wurde mit 0:7 hoch verloren, unsere Recken waren noch nicht so richtig auf dem Platz. Im zweiten Spiel gegen das Team der Schule am Schwalbenweg aus Herne stand man von Anfang an unter Druck. Das Spiel ging schließlich 0:2 verloren, Einstellung und Leistund waren aber schon viel besser als im ersten Spiel. Danach holte unser Team ein 0:0 Unentschieden gegen Remscheid, wobei zweimal der Pfosten einen möglichen Sieg verhinderte. Im nächsten Spiel gegen Witten war es dann endlich so weit: Miron schloss zum 1:0 Sieg ab und Marcel im Tor verhinderte kurz vor Schluss den Wittener Ausgleich. Das Team feierte mit dem Trainergespann Lichtenstein & Fink den ersten Turniersieg!

 

Nach dem verdienten Mittagssnack setzte es dann zwar noch ein 0:2 Niederlage gegen Iserlohn, dennoch ging es zufrieden im warmen Bus nach Hagen zurück.

 

Vielen Dank an Dominik, Jean-Pierre, Samson, Aaiz, Thorben, Marcel, Miron, Hendrik und Oliver!

 

Danke auch an den Förderverein, der die Teilnahme durch die Kostenübernahme des Busses erst möglich machte!